Ich habe die Annahme meines Pakets verweigert (Widerruf/Mangel)

Unabhängig davon, ob Sie die Annahme verweigert haben, weil Sie widerrufen möchten oder weil Ihr Produkt beschädigt oder unvollständig geliefert wurde bzw. nicht der Beschreibung entspricht, müssen Sie einen Antrag auf Rückerstattung eröffnen:

  1. Melden Sie sich mit Ihrer E-Mail-Adresse und Ihrem Passwort in Ihrem Kundenkonto an.
  2. Klicken Sie auf „KONTO“ und dann auf „Meine Käufe“, um zur betreffenden Bestellung zu gelangen.
  3. Klicken Sie auf die Bestellung und anschließend auf „Online-Hilfe“. Folgen Sie den Anweisungen, um Ihren Antrag zu bestätigen.

Wenn Sie dies nicht tun, wird Ihre Rückgabe möglicherweise nicht berücksichtigt, was die Bearbeitung verzögern oder verhindern kann. 

Wer trägt die Rücksendekosten? 

Wenn Sie die Annahme verweigert haben, weil Sie die Bestellung widerrufen möchten (Meinungsänderung über Ihren Kauf)

Im Falle eines Widerrufs gehen die Rücksendekosten zu Ihren Lasten und werden automatisch von Ihrer Rückerstattung abgezogen, auch wenn der ursprüngliche Versand kostenlos war.

Ihre Rückerstattung wird nach Eingang des Artikels im Lager des Händlers und nach Überprüfung seines allgemeinen Zustands wirksam.

Wenn Sie die Annahme verweigert haben, weil Sie einen Mangel an der Verpackung oder an Ihrem Produkt festgestellt haben

In diesem Fall gehen die Rücksendekosten zu Lasten des Händlers. Weitere Informationen über die Bearbeitung Ihres Antrags an den Kundendienst finden Sie in diesem Artikel.

War dieser Beitrag hilfreich?